Roberto Saraceno : Hip Hop

Roberto Saraceno wurde in N.Y. („Steps on Broadway“) und Los Angeles („Edge Performing Arts Center“ und „Millenium Dance Complex“) ausgebildet. Er lebt und arbeitet als Choreograph und Dozent in Barcelona.

Roberto war in verschiedenen Musicalproduktionen, u.a. „Grease, „A Chorus Line“ und „Fame“ zu sehen. In Italien und London und Spanien arbeitete er mit bedeutenten Künstlern als Choreograph und Tänzer, u.a. mit  Ricky Martin, Enrique Iglesias, Geri Halliwell (Brit Awards), Pet Shop Boys, Paolo Meneguzzi auf Tourneen, Videoclips und TV-Shows (z.B. für BBC /England) zusammen.

Als Gastdozent ist Roberto europaweit an namhaften Schulen, wie z.B. „Studio Harmonic“ (Paris), „Amsterdam Dance Center“ tätig. Wir freuen uns, Roberto seit August 2015 regelmäßig jedes Jahr 2-3 mal im „Tanzprojekt“ begrüßen zu dürfen.

Jazz Lyrical / Modern Jazz/ Street & Commercial Jazz

 

Kosten:  –TPM-Schüler: „auf Karte“

Externe Schüler: 16.-€ /pro Kurs     Profis: 12.-€/pro Kurs     -USC-Mitglieder: über „Checkin“

Meet Other Trainers

Working from home meant we could vary snack and coffee breaks, change our desks or view, goof off, drink on the job, even spend the day in pajamas

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Carolin erhielt ein „teachers certificate“ der Iwanson international school of contemporary dance.  Entschied sich aber dann nach New York zu gehen um am broadway dance center eine Weiterbildung zu machen. Nach 3 Monaten erhielt sie ein scholarship für das „Peridance - new york´s permier dance center“ für ihre herausragende Leistung.  Seit dem reist sie regelmäßig in die USA und nach London, wo sie sich in den diversen stilen fortbildet. Sie arbeitete für diverse TV Produktionen wie zb. die About you awards (pro 7) wo sie mit dem Künstler Bausa performte. Firmen wie zB. BMW, Mercedes, Puma.. zählen zu ihren Referenzen.  Aktuell betreut sie zahlreiche Künstler, die sie in Performance, Technik und Styling fit für die Bühne macht. Ihr Stil ist sehr commercial like, ihre Wurzeln sind aber eigentlich im Jazztanz, was sich auch in den Choreografien bemerkbar macht.  Seit 2021 unterrichtet Caro Street Jazz für Erwachsene im Tanzprojekt.   Mittwoch: 19:25 - 20:25    Street Jazz I[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]
    [vc_row][vc_column][vc_column_text]JENNICA, ursprünglich aus Schweden, erhielt ihre Tanz- und Pädagogikausbildung in München an der "Iwanson School of Contemporary Dance". Sie unterrichtet Lyrical- und Modern Jazz & Contemporary. Außerdem ist Jennica als Tänzerin und Choreografin tätig: u.a. 2022 in Sofia Pomeroy's Stück "Suit-Cased" (PLATTFORM München) /  "Per Gynt - in the hall of the mountain king" (Chor.: Minka-Marie Heiß) / "The whole is something besides the parts" (Chor.: Pedro Dias) / "How would you know that birds are actually singing......(Chor.: Chris-Pascal Englund Braun) - Aufführung beim Festival Junger Tanz part 3 "licence to teach" in Schwere Reiter München. Eigene Projekte  & Choreografien: 2021 "Latitude-Freedom to behave act or think the way you want to go" (Gasteig / München) / 2022: Videoprojekt "Fragments of the past" (Bergums Kyrka / Schweden) / Solo "Seasons" (Iwanson International Studio 1). - Seit 2024 im TPM Donnerstag: 18:30 - 19:45  Contemporary/Modern Basic Grundlagen / absolute Anfänger 20:35 - 21:50  Jazz GK  [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]
      Ihre Ausbildung in Klassischem Ballett, Modern Dance (Humphrey/Limon) sowie afrikanischem Tanz und Hatha Yoga führte Germaine Schneider nach München, New York, Lomé und London. In München absolvierte sie außerdem ein Studium der Theaterwissenschaften, Kunstgeschichte und Philosophie. In zahlreichen Engagements war sie als Tänzerin und Choreografin an verschiedenen Modern- und Jazzproduktionen beteiligt und präsentierte ihre Soloarbeiten unter anderem 1986 bei den Tanztagen München. Ihr Interesse an der bildenden Kunst führte sie schließlich zu etlichen Ausstellungen, für die sie choreografierte und tanzte. Sie entwickelte ein spezifisches Lehr-Training, das auf dem Hatha Yoga basiert, und zu dem sie auch ein Lehrbuch verfasste. 2003 schloss Germaine ihre vierjährige Ausbildung zum Feldenkrais-Practitioner in München ab, und ist lizensiertes Mitglied der Feldenkraisgilde. Dozentin im TPM seit 1999. Dienstag: 18:30  Yoga