Lecio Leal : Jazz Afro Brasil

Als gebürtiger Brasilianer zwei Jahre Tänzer am Ballet Classico de Sao Paulo, danach am Teatro Municipal de Rio de Janeiro, Ballet da Cidade de Sao Paulo. Erste choreographische Arbeiten 1990. Seit 1992 Engagements in Europa am Stadttheater Pforzheim, bei Bernd Schindowski in Gelsenkirchen und an den Städtischen Bühnen Augsburg bei Philip Taylor, mit dem er 1996 ans Staatstheater am Gärtnerplatz in München wechselt. Seit 2001 leitet Lécio eines der besten brasilianischen Tanzensembles Europas: „Espirito da Danca Brazil“. Seit 1999 am Tanzprojekt München.

Dienstag:

19:10  Modern-Jazz I

20:35  Jazz GK

Mittwoch:

19:15  Afro Brazil  / Live-Percussion mit Janderson! – ( für Musiker: 2.-€ extra pro Unterricht)

20:30  Jazz Basic

Meet Other Trainers

Working from home meant we could vary snack and coffee breaks, change our desks or view, goof off, drink on the job, even spend the day in pajamas

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Barbara Galli-Jescheck ist Tanzvermittlerin und Choreografin in München. Ihre tänzerische Ausbildung erhielt sie bei Dance Emotion Freiburg, am ZZT und an der Deutschen Sport Hochschule in Köln. Sie war Stipendiatin an der Akademie für Kulturelle Bildung Remscheid im Bereich Tanz. Sie leitet u.a für die Schauburg und Fokus Tanz e.V. sowie verschiedene Kitas in München Tanzprojekte für Kinder und Jugendliche. Seit 2021 unterrichtet sie Modernen Kindertanz im TPM.   Photografen: von Paul Günther und  (Portrait) von Image Büro[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]
    [vc_row][vc_column][vc_column_text]Chiara wurde in Italien zur Tänzerin ausgebildet. Sie war und ist bis Heute, seit mehr als 10 Jahren an wichtigen Theatern und Companien engagiert: 2008 -2011: Junior Company Balletto di Toscana
    2011 - 2012: Balletto di Roma (erste Erfahrungen als Profitänzerin / Arbeiten mit verschiedenen Choreographen und Tourneen durch ganz Europa). 2012 - 2019: Solistin bei Aterballetto (Regio Emilia, IT) - Repertoire von Johan Inger, Jiry Kylian, Hofesh Shechter, Ohad Naharin, Mauro Bigonzetti, Francesco Nappa, Cristina Rizzo, Emanuel Gat, Jiry Pokorny, Sita Ostheimer, Giuseppe Spota. 2017 - 2019: Solistin beim Staatstheater am Gärtnerplatz (München)  Repertoire von Damien Jalet, Marina Mascarell, Karl Schneider, Stijn Celis, Erna Omarsdottir, Jeroen Verbruggen, Andonis Foniadakis, Ivan Perez. Musical und Oper: May fair lady, Westsiede story, Tschitti Tschitti Bäng Bäng, Im Weissen Rössl, die Zauberflöte. 2020 bis 2021: Staatsoper Hannover: Oper "Carmen" Choreogr..: James Rosenthal / Produktionen München: Museum "Haus der Kunst" Installation/Performance for the artist: Franz Erhard Walther in Shifting Perspectives / Museum "Villa Stuck" Art-Installation "Our Labyrinth" (2015/2021) von Lee Mingwei / "We are here" in der Muffatthalle von Anna Konjetzky / "Arcadia" Interaktive Outside Performance in vier verschiedenen Münchner Locations - Choreogr.: Cristina D'Alberto Sie absolvierte außerdem noch Trainer-Zusatzausbildungen in Gyrotonic®, Gyrokinesis® und Pilates Mattwork.

    Chiara begeistert ihre Schüler durch ihrem dynamischen Unterricht. Seit 2021 ist Chiara als Vertretungslehrerin für Contemporary, Ballett, Pilates und Gyrokinesis® im TPM.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]
      Ausbildung in Klassischem Tanz an der Hochschule für Tanz in Tokio/Japan. Weiteres Studium an der Ballettschule des Landestheaters Salzburg. Engagement am Landestheater Salzburg, daneben Unterricht in Tokio und Salzburg. Von 1988 bis 1999 Tänzerin am Landestheater Detmold, erste eigene choreographische Arbeiten für das Detmolder Ensemble. Seit 2002 am Tanzprojekt München. Montag: 18:00  Ballett I Donnerstag: 18:30  Ballett I/II 20:00  Spitze Samstag: 10:45  Ballett I 12:15  Ballett II Sonntag: 13:15 Ballett GK