Marion Whyte : Ballett, Floor Barre, Gyrokinesis®

Klassische und moderne tänzerische Ausbildung, u.a. an der Rambert School in London und in New York. Abschluß an der britischen Royal Academy of Dance, erstes Engagement bei Imre Keres, Staatstheater Braunschweig, Wechsel zu Valerie Aris, Stadttheater Pforzheim, erste Soloverpflichtungen. 1994 holt Philip Taylor sie an die Städtischen Bühnen Augsburg, zwei Jahre später geht sie mit ihm als Solistin nach München an das Staatstheater am Gärtnerplatz, daneben Unterrichtstätigkeit, u.a. in London und Sao Paolo. 2005 schloss sie ihre Ausbildung zur Gyrokinesis®-Trainerin ab. Seit 2003 am Tanzprojekt München.

Dienstag:

10:00  Ballett II/III

18:00  Floor Barre AIM

19:15  Ballett GK/I

Freitag:

16:45  Tanz und Choreographie  ab 11 J.   mit Live-Musik: Michi Weinhauser

18:00  Gyrokinesis®

19:15  Ballett I             

Samstag:

13:45  Ballett Basic

15:00  Ballett GK

Sonntag:

10:00  Ballett II

11:45  Ballett I

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Meet Other Trainers

Working from home meant we could vary snack and coffee breaks, change our desks or view, goof off, drink on the job, even spend the day in pajamas

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Roberto’s tänzerische Laufbahn beginnt mit dem Durchbruch des Breakdance im Europa der 80er Jahre. Als fünfjähriger Junge bringt er sich, inspiriert durch Videoclips, selbst das Tanzen bei. Schon bald beginnt er sein tänzerisches Können auch in Workshops und durch Mitwirkung in HipHop-Kompanien zu erweitern. Seine Leidenschaft für den Tanz will er in seinem Unterricht weitergeben. HipHop, Oldschool über Newstyle, Breakdance-Popping und Freestyle gehören zu seinem Repertoire. Nicht nur die neuesten Moves aus den Musikvideos werden im Unterricht aufgenommen, sondern vor Allem auch eigene Choreografien entwickelt. Hierbei verbindet Roberto die verschiedenen Styles. Mit seiner eigenen HipHop-Company tritt er regelmäßig bei Shows und Events auf. Roberto's Kurse starten wieder am 30.09.2020: Mittwoch: 18:30  Hip Hop  GK / open class Erwachsene Donnerstag: 20:30  Hip Hop I  Erwachsene Freitag: 16:45  HipHop Teens   13-16 Jahre 18:00  HipHop Basic (f. Erwachsene Anfänger) Sonntag: 13:00  Hip Hop II  Erwachsene [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][/vc_column][/vc_row]
    Benjamin J. Edwards -Melbourne/Australien- Benjamin erhielt am „Victorian College of the Arts“ in Melbourne seine Tanzausbildung. Er studierte ausserdem Schauspiel, Bewegung und Theaterwissenschaften an der „L‘Ecole International de Theatre Jacques Lecoq“ in Paris. Benjamin hat eine umfangreiche Tanzkarriere hinter sich und performte unter Anderem im „Royal New Zealand Ballet“, „Moulin Rouge“, „Lido“, „Royal Palace“, „Royal Caribbean International“ und „Princess International“. Er hat in zahlreichen Musicals mitgewirkt, darunter„Boy from OZ“. Ben hat in Melbourne an der Tanzschule "The Space" unterrichtet . In München arbeitet er u.a. für eine Theaterproduktion. Ben unterrichtet seit 2018 im TPM Jazz Lyrical und Commercial Jazz. Sonntag: 11:30  Jazz GK      
      Bettina ist Tanzpädagogin mit sonderpädagogischer Ausbildung, langjähriger Erfahrung in der therapeutischen und pädagogischen sowie der sprachheilpädagogischen Arbeit mit Vorschul- und Schulkindern. Ein Studium der Sonderpädagogik absolvierte sie mit Staatsexamen (1995) an der Universität Köln. Ihre Schwerpunkte sind: Kindergarten-, Vorschul- und Grundschulalter. Anschließend schloß sie eine Ausbildung zur Tänzerin und Tanzpädagogin an der Iwanson Schule München für zeitgenössischen Tanz ab. Seit dem ist Bettina bei zahlreiche Auftritten als Tänzerin und Tanz-Darstellerin in zeitgenössischen, freien Produktionen zu sehen. Seit 2004 unterrichtet sie am Tanzprojekt München. Donnerstag: 16:00  Mod.-Kindertanz 8-10 Jahre 17:15  Modern für Teens 13-16 Jahre Freitag: 16:00 Modern-Jazz für Teens 12 - 15 Jahre      [vc_row][vc_column][vc_video link="https://vimeo.com/162970428"][/vc_column][/vc_row]