Roberto Quaranta : Hip Hop

Roberto’s tänzerische Laufbahn beginnt mit dem Durchbruch des Breakdance im Europa der 80er Jahre. Als fünfjähriger Junge bringt er sich, inspiriert durch Videoclips, selbst das Tanzen bei. Schon bald beginnt er sein tänzerisches Können auch in Workshops und durch Mitwirkung in HipHop-Kompanien zu erweitern.

Seine Leidenschaft für den Tanz will er in seinem Unterricht weitergeben. HipHop, Oldschool über Newstyle, Breakdance-Popping und Freestyle gehören zu seinem Repertoire. Nicht nur die neuesten Moves aus den Musikvideos werden im Unterricht aufgenommen, sondern vor Allem auch eigene Choreografien entwickelt. Hierbei verbindet Roberto die verschiedenen Styles. Mit seiner eigenen HipHop-Company tritt er regelmäßig bei Shows und Events auf.

Mittwoch:

18:30  Hip Hop  GK / open class

Donnerstag:

20:40  Hip Hop  open class

Freitag:

18:00  HipHop Basic

Sonntag:

13:00  Hip Hop I

Meet Other Trainers

Working from home meant we could vary snack and coffee breaks, change our desks or view, goof off, drink on the job, even spend the day in pajamas

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Klassische und moderne tänzerische Ausbildung, u.a. an der Rambert School in London und in New York. Abschluß an der britischen Royal Academy of Dance, erstes Engagement bei Imre Keres, Staatstheater Braunschweig, Wechsel zu Valerie Aris, Stadttheater Pforzheim, erste Soloverpflichtungen. 1994 holt Philip Taylor sie an die Städtischen Bühnen Augsburg, zwei Jahre später geht sie mit ihm als Solistin nach München an das Staatstheater am Gärtnerplatz, daneben Unterrichtstätigkeit, u.a. in London und Sao Paolo. 2005 schloss sie ihre Ausbildung zur Gyrokinesis®-Trainerin ab. 2021/2022: Basi-Pilatesausbildung Matte und Reformer. Seit 2003 am Tanzprojekt München. Dienstag: 10:00  Ballett II/III 18:00  Floor Barre AIM 19:10  Ballett GK/I Freitag: 18:00  Gyrokinesis® 19:15  Ballett I              Samstag: 13:45  Ballett Basic 15:15  Ballett GK Sonntag: 10:00  Ballett II 11:45  Ballett I[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_video link="https://vimeo.com/171072405"][/vc_column][/vc_row]
    [vc_row][vc_column][vc_column_text]
    Marie tanzt seit ihrem 5. Lebensjahr. Ihre Ausbildung machte sie auf der Ballettakademie Köln, anschließend an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt am Main und an der Iwanson München.
    Neben dem Studium konnte sie bereits erste Erfahrungen mit Kindertanzunterricht sammeln und unterrichtet, seit sie ihr Studium erfolgreich abgeschlossen hat, Ballett und Contemporary.
    Marie hat eine zusätzliche Ausbildung zur Physiotherapeutin und Pilates-Trainerin.
    In den Kinderballett Stunden ist es ihr besonders wichtig, die natürliche Bewegungsfreude der Kinder zu fördern und ihre Bewegungsneugier zu wecken.
    Seit September 2019 bei uns:
    Montag:
    16:00  Kinderballett 7 - 9 Jahre
    [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][/vc_column][/vc_row]
      Als gebürtiger Brasilianer zwei Jahre Tänzer am Ballet Classico de Sao Paulo, danach am Teatro Municipal de Rio de Janeiro, Ballet da Cidade de Sao Paulo. Erste choreographische Arbeiten 1990. Seit 1992 Engagements in Europa am Stadttheater Pforzheim, bei Bernd Schindowski in Gelsenkirchen und an den Städtischen Bühnen Augsburg bei Philip Taylor, mit dem er 1996 ans Staatstheater am Gärtnerplatz in München wechselt. Seit 2001 leitet Lécio eines der besten brasilianischen Tanzensembles Europas: "Espirito da Danca Brazil". Seit 1999 am Tanzprojekt München. Dienstag: 19:10  Modern-Jazz I 20:35  Jazz GK Mittwoch: 19:15  Afro Brazil  / Live-Percussion mit Janderson! - ( für Musiker: 2.-€ extra pro Unterricht) 20:30  Jazz Basic