Laurence Orgeret : Ballett

Laurence Orgeret geboren in Lyon (Frankreich), absolvierte sie ihre Tanzausbildung in Frankreich an der „Danse Classique Académie“ und an der Ballettschule der Grazer Oper.

Im Rahmen dessen profitierte sie unter anderem von dem Training bei Yvonne Vendrig, Edwin Mota, David Astié und Flore Benoit-Lesage. Darüber hinaus nahm Laurence an verschiedenen internationalen Tanzwochen und Tanzfestivals teil.

Seit 2009 tanzt sie in den Sommerproduktionen des Wiener Tanzensembles „Neoba Danse“ – im gleichen Jahr schloß sie ihr Ballettpädagogikstudium ab und unterrichtete in Wien Kinder und Erwachsene – alle Levels.

Daneben absolvierte sie erfolgreich 2011 ihr Masterstudium in Deutsch und Englisch. Seit Januar 2013 unterrichtet Laurence Ballett im TPM .

Montag:

19:30  Ballett II

Dienstag:

19:15  Ballett I/II

Freitag:

17:15  Ballett II/III

Meet Other Trainers

Working from home meant we could vary snack and coffee breaks, change our desks or view, goof off, drink on the job, even spend the day in pajamas

Stephan ist seit vielen Jahren als Choreograph, Tänzer und Tanzpädagoge tätig. Seine choreographischen Arbeiten werden regelmäßig von der Stadt München gefördert und wurden u.a. an das „Archauz Theater“ in Arhus, das „Trois C-L“ / Luxemburg, das „Tanzhaus Zürich“ und zu den Festivals „Interplay“ in Turin, „X-tra Frei“ in Bremen und Hannover, sowie zu „Rodeo*München“ und der „Tanzwerkstatt Europa“ eingeladen. 2018 erhielt er den „Förderpreis“ der Stadt München für herausragende künstlerische Leistungen im Bereich Tanz. Er arbeitete mit internationalen Choreografen und Regisseuren wie Cindy van Acker, Mia Lawrence, Xavier Le Roy, Micha Purucker, Tino Sehgal und Romeo Castellucci. Er war an der Bayerischen Staatsoper, den Bregenzer Opernfestspielen und dem Theater Basel engagiert. Er unterrichtet an verschiedenen Münchner Schulen, war bis 2007 Ausbildungslehrer an der Iwanson Schule / München, hält Workshops in Deutschland, Österreich, Luxemburg und Dänemark und ist Mitglied der „Tanztendenz München“. Montag: 19:30  Contemporary/Modern II Samstag: 14:00  Modern-Jazz I/II 15:15  Contemporary/Modern I    
    Jack erhielt seine Ausbildung an der "Ballet School New York". Zunächst war er als Tänzer beim New York Ballet Theater und im Alita Hayes Ensemble tätig. 1992 in Deutschland angekommen tanzte er an verschiedenen deutschen und österreichischen Bühnen, u.a. mit Philip Talard, Jochen Heckmann und Jochen Ulrich. Seit 2000 ist Jack Pädagoge für Ballett u.a. am Landestheater Linz, in Augsburg, Münster und München. Jack absolvierte ausserdem Yogalehrer-Ausbildungen in den Richtungen Prana Flow® sowie Anusura®. Sein Wissen über Yoga und Körperarbeit erweitert er ständig in u.a. Spiraldynamik®, Tanzmedizin, Tai Massage, Yogatherapie und Hatha Yoga. Jack unterrichtet bei uns Ballett. Dienstag: 18:00  Ballett Basic     Mittwoch: 18:00  Ballett I 19:15  Ballett GK Donnerstag: 11:15  Ballett II/III
      [vc_row][vc_column][vc_column_text]Roshi gewann als Coach mit dem „Junior Team JBG“ die bayerische HipHop Meisterschaft 2019. In den letzten Jahren hat sie sich auf HipHop Oldschool/ Newschool und Urban Foundations fokussiert, viele internationale Dancecamps besucht und bildet sich in verschiedenen HipHop Stilen fortlaufend weiter. Roshi bringt den Schülern wichtige Grunlagen des HipHops bei, wobei der Spaß am Tanzen nicht zu kurz kommt. Seit September 2019 unterrichtet sie HipHop für Kids und Teens: Dienstag: 16:00  HipHop Kids  7 -9 Jahre    17:00  HipHop Kids  9 - 12 Jahre 18:00  HipHop Teens 13 - 15 Jahre[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][/vc_column][/vc_row]