Jacqueline Duell : Dance Workout

Jacqueline hat langjährige Erfahrung als Trainerin, Tänzerin und Choreographin an vielen Tanzschulen in München, Paris, Amsterdam, Los Angeles und N.Y. in verschiedene Tanzrichtungen der urbanen Tanzszene gesammelt. Sie ist auf diversen Underground Battles zu Hause und geniesst es, sich dort mit Talenten aus aller Welt auszutauschen. Jacqueline gibt regelmäßig Workshops in HipHop, Zumba und High-Heels-Dance.

Bühnenerfahrung / TV-Jobs u.a. :
– Choreografin/ stage director für den Eurovision Songcontest 2012 in Baku
– GOP Varieté Theater München
– Tänzerin für verschiedene Musikacts
– Pro 7 Popstars / Video und Choreographie

Außerdem ist Jacqueline auch als Personaltrainerin für Workouts wie
Pilates, Yoga, Muscle Definition und Professional Staging tätig.

Jacqueline unterrichtet seit 2014 im TPM Dance Workout (Kombination aus Zumba, HipHop, Afro).

Montag:

19:45 Dance Workout I (Mittelstufe)

Dienstag:

20:35 Dance Workout (Anfänger/ all Levels)

Samstag:

10:45 – 11:45   Dance Workout I (Mittelstufe)

 

 

 

Meet Other Trainers

Working from home meant we could vary snack and coffee breaks, change our desks or view, goof off, drink on the job, even spend the day in pajamas

Mathias Schwarz erhielt seine Ausbildung zum Tänzer und Tanzpädagogen an der "Iwanson Schule für zeitgenössischen Tanz" in München. Für seine herausragenden tänzerische Leistungen erhielt er ein Stipendium der Stadt München und zahlreiche Preise für seine Arbeit als Choreograph. Mathias ist seit 2007 freies Mitglied der Bayerischen Staatsoper und dem Staatstheater am Gärtnerplatz und arbeitet mit bekannten Choreographen, wie Saar Magal (Tel Aviv), Ambra Succi (Stockholm), Vivienne Davenport (Braunschweig) und Stephan Herwig (München). Produktionen: - September'15: "Aida" / Bayerische Staatsoper  / Tänzer - Oktober'15: "Bored by beauty" / Choreograph - November'15: "Monument" / schwere reiter / Zeitgenöss.  Tanzproduktion / Tänzer und Produktionsleitung - 2016 Choreograph der Company  "Dance Theater of Munich" (Leitung: Janine Gomig) Neben seiner künstlerischen Arbeit als Choreograph, Tänzer und "Commercial Projects", unterrichtet Mathias im In- und Ausland u.a. als Gastdozent an der Universität der Künste Berlin. Mathias ist seit 2015 im TPM. Sonntag: 13:00  Contemporary / Modern GK/I  
    Laurence Orgeret geboren in Lyon (Frankreich), absolvierte sie ihre Tanzausbildung in Frankreich an der "Danse Classique Académie" und an der Ballettschule der Grazer Oper. Im Rahmen dessen profitierte sie unter anderem von dem Training bei Yvonne Vendrig, Edwin Mota, David Astié und Flore Benoit-Lesage. Darüber hinaus nahm Laurence an verschiedenen internationalen Tanzwochen und Tanzfestivals teil. Seit 2009 tanzt sie in den Sommerproduktionen des Wiener Tanzensembles "Neoba Danse" - im gleichen Jahr schloß sie ihr Ballettpädagogikstudium ab und unterrichtete in Wien Kinder und Erwachsene - alle Levels. Daneben absolvierte sie erfolgreich 2011 ihr Masterstudium in Deutsch und Englisch. Seit Januar 2013 unterrichtet Laurence Ballett im TPM . Montag: 19:30 - 21:00  Ballett II/III Dienstag: 19:10 - 20:25  Ballett I/II Mittwoch: 18:00 - 19:15  Ballett I 19:20 - 20:20  Ballett GK Freitag: 17:10 - 18:35  Ballett II/III
      [vc_row][vc_column][vc_column_text]Bryan Rone - Los Angeles- Bryan startete seine Karriere gleich nach seinem Schulabschluss als Commercial Assistent, Choreograph und Tänzer in Los Angeles. Er arbeitete u.a. mit vielen bekannten Produzenten / Künstlern wie Adam Lambert, Ricky Martin, Bobby Valentino, Eric White, Nemmy Boom & Paul Fedor zusammen. Als Mitgründer des „Core Dance Camp“ organisiert er laufend Projekte, Fashionshows und Workshop in ganz Europa. Sein aktueller Lebensmittelpunkt ist in Los Angeles. Bryan ist bei uns im Dezember 2019 als Gastlehrer für Jazz, Street- und Commercial Jazz sowie Contemporary. Hier Link zu seinem Showreel auf YouTube: https://youtu.be/qj8rbKIWtrc [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]