Stephan Herwig : Jazz Modern Contemporary

Stephan ist seit vielen Jahren als Choreograph, Tänzer und Tanzpädagoge tätig.

Seine choreographischen Arbeiten werden regelmäßig von der Stadt München gefördert und wurden u.a. an das „Archauz Theater“ in Arhus, das „Trois C-L“ / Luxemburg, das „Tanzhaus Zürich“ und zu den Festivals „Interplay“ in Turin, „X-tra Frei“ in Bremen und Hannover, sowie zu „Rodeo*München“ und der „Tanzwerkstatt Europa“ eingeladen.

2018 erhielt er den „Förderpreis“ der Stadt München für herausragende künstlerische Leistungen im Bereich Tanz.
Er arbeitete mit internationalen Choreografen und Regisseuren wie Cindy van Acker, Mia Lawrence, Xavier Le Roy, Micha Purucker, Tino Sehgal und Romeo Castellucci. Er war an der Bayerischen Staatsoper, den Bregenzer Opernfestspielen und dem Theater Basel engagiert.

Er unterrichtet an verschiedenen Münchner Schulen, war bis 2007 Ausbildungslehrer an der Iwanson Schule / München, hält Workshops in Deutschland, Österreich, Luxemburg und Dänemark und ist Mitglied der „Tanztendenz München“.

Montag:

18:00  Jazz I/II

19:30  Contemporary/Modern II

Samstag:

14:00  Modern-Jazz I/II

15:30  Contemporary/Modern I

 

 

Meet Other Trainers

Working from home meant we could vary snack and coffee breaks, change our desks or view, goof off, drink on the job, even spend the day in pajamas

Juanjo Hinojosa in Tarragona (Spanien) geboren, lebt und arbeitet in Madrid. Er begann seine Ausbildung als Contemporary und Jazz Tänzer in London und Spanien. Er war in verschiedenen Companies sowie Oper, Musicals und Kinos zu sehen. Als Choreograph arbeitete er u.a.für TUI Cruises” Berlin mit “Romance&Dance”, “Deutsche Rock show”, “Zeitreise”, MERCEDES Museum Stuttgart, ASUS Taiwan, LOREAL Spain, CRUZ ROJA Spain, "BOUNCE TV" Angola und choreographierte zudem “Amor Robotico” for Coreon Du in “Shock Entertainment” in Miami. Als internationaler sehr bekannter und begehrte Dozent gibt Juanjo relgelmäßige Workshops in Spanien, Deutschland, Italien, Österreich und der Schweiz. Gastlehrer seit 2017: Jazz / Latin Jazz / Contemporary Modern

JUANJO kommt endlich wieder ins TPM und unterrichtet, täglich von Freitag, 05. bis Samstag, 13. August 2022 - Wir freuen uns!

Freitag, 05.08.2022:

Latin Jazz   18:00  - 19:10   / auch online (via Zoom)

Samstag, 06.08.2022:

Jazz I/II    14:00 - 15:15

Sonntag, 07.08.2022:

Contemp./Modern Basic   11:35 - 12:50 / auch online (via Zoom)

Montag, 08.08.2022:

Latin Jazz I   18:00 - 19:15 / auch online (via Zoom)

Contemp./Modern II   19:30 - 20:45

Dienstag, 09.08.2022:

Mod.-Jazz I   19:10 - 20:25

Jazz GK   20:35 - 21:50

Mittwoch, 10.08.2022:

Latin Jazz    19:15 - 20:25 / auch online (via Zoom)

Jazz Basic  20:35- 21:50

Donnerstag, 11.08.2022:

Modern Basic Grundlagen  18:30 - 19:30

Freitag, 12.08.2022:

Contemp./Modern GK  18:45 - 20.00

Samstag, 13.08.2022:

Jazz I/II  14:00 - 15:15

KOSTEN: -TPM-Schüler: "auf Karte" -Externe Schüler: 16.-€ /pro Kurs -- online: 13.-€                   Profis: 12.-€/pro Kurs - USC-Mitglieder: "über checkin" KURSBUCHUNGEN: über "Fitogram" oder USC-App *Mehr Infos unter: https://juanjohinojosa.com
    [vc_row][vc_column][vc_column_text]
    Marie tanzt seit ihrem 5. Lebensjahr. Ihre Ausbildung machte sie auf der Ballettakademie Köln, anschließend an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt am Main und an der Iwanson München.
    Neben dem Studium konnte sie bereits erste Erfahrungen mit Kindertanzunterricht sammeln und unterrichtet, seit sie ihr Studium erfolgreich abgeschlossen hat, Ballett und Contemporary.
    Marie hat eine zusätzliche Ausbildung zur Physiotherapeutin und Pilates-Trainerin.
    In den Kinderballett Stunden ist es ihr besonders wichtig, die natürliche Bewegungsfreude der Kinder zu fördern und ihre Bewegungsneugier zu wecken.
    Seit September 2019 bei uns:
    Montag:
    16:00  Kinderballett 7 - 9 Jahre
    [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][/vc_column][/vc_row]
      Laurence Orgeret geboren in Lyon (Frankreich), absolvierte sie ihre Tanzausbildung in Frankreich an der "Danse Classique Académie" und an der Ballettschule der Grazer Oper. Im Rahmen dessen profitierte sie unter anderem von dem Training bei Yvonne Vendrig, Edwin Mota, David Astié und Flore Benoit-Lesage. Darüber hinaus nahm Laurence an verschiedenen internationalen Tanzwochen und Tanzfestivals teil. Seit 2009 tanzt sie in den Sommerproduktionen des Wiener Tanzensembles "Neoba Danse" - im gleichen Jahr schloß sie ihr Ballettpädagogikstudium ab und unterrichtete in Wien Kinder und Erwachsene - alle Levels. Daneben absolvierte sie erfolgreich 2011 ihr Masterstudium in Deutsch und Englisch. Seit Januar 2013 unterrichtet Laurence Ballett im TPM . Montag: 19:30 - 21:00  Ballett II/III Dienstag: 19:10 - 20:25  Ballett I/II Mittwoch: 18:00 - 19:15  Ballett I 19:20 - 20:20  Ballett GK Freitag: 17:10 - 18:35  Ballett II/III