Giovanni Corrado : Jazz, Modern, Lyrical, Ballet, Hip Hop

Giovanni, geboren in Italien ist Tänzer und Choreograph. Er startete seine Karriere bereits mit 6 Jahren. Nach seinem Abschluss auf der Rome Ballett school arbeitet er für viele internationale Companien wie z.B.: Mvula Sungani dance Company, Renato Greco’s Contemporary Company, National Dance Company. Gastdozent für Jazz-Dance im TPM vom 29.09. & 01.10.2022.

…..und ab Sonntag, 09.10.2022: regelmäßig Commercial Jazz I von 13:00 -14:15

EXPERIENCE

The Rake’s Progress

Dancer Ensemble Opera Rock / Gärtnerplatztheater DE – Director/Choreogr.: Adam Cooper

We Will Rock You

Billy Idol (Ensemble) | 2021 – 2022 | Touring DACH Region – Dir.: Cornelius Baltus – Chor.: Jacob Fearey

MDR TV Show

Dancer |2020 – 2021 – Choreogr.: Ludwig Mond – Deutsches Fernsehballett TV Shows

Musical Moments

Dancer/Singer | 2020 | Touring DACH Region

Norwegian Cruise Line

Dancer | 2019 – On Your Feet – Ensemble Dancer | 2018 – 2019 | Beatrix Theater, Utrecht NL

Equila

Dancer/Dance Captain | 2018 | Showpalast München, Munich DE

Saturday Night Fever

Ensemble Dancer | 2017 | Walensee-Bühne, Walenstadt CH

Universal Studios

Dancer | 2017 – Candide

Ensemble Dancer | 2016 – 2017 | Oper Köln, Cologne DE -Director/Choreographer: Adam Cooper

West Side Story

Ensemble Dancer | 2017 | Theater Bozen, Bolzano IT -Director: Rudolf Frey – Choreogr.: Marcel Leeman

Candide

Ensemble Dancer | 2015 – 2016 | Gärtnerplatz DE -Director / Choreographer: Adam Cooper

La Cage Aux Folles

Odette (Ensemble) / 2014 – 2015 / Merzig DE – Director: Holger Hauer – Choreographer: Christopher Tölle

GIOVANNI ist als Gastdozent für Jazz am 29.09. & 01.10.20022 bei uns und unterrichtet Stunden am Donnerstag und Samstag (in Vertretung für Franzi Glosa):

Donnerstag, 29.09.:

19:00 – 20:15   Jazz GK

20:30 – 21:45   Contemporary Jazz Fusion II

Samstag, 01.10.:

12:00 – 13:15   Jazz Basic

Sonntag:

13:00 – 14:15: Commercial Jazz I – ab 09.10.2022

 

 

Meet Other Trainers

Working from home meant we could vary snack and coffee breaks, change our desks or view, goof off, drink on the job, even spend the day in pajamas

Roberto Saraceno wurde in N.Y. ("Steps on Broadway") und Los Angeles ("Edge Performing Arts Center" und "Millenium Dance Complex") ausgebildet. Er lebt und arbeitet als Choreograph und Dozent in Barcelona. Roberto war in verschiedenen Musicalproduktionen, u.a. "Grease, "A Chorus Line" und "Fame" zu sehen. In Italien und London und Spanien arbeitete er mit bedeutenten Künstlern als Choreograph und Tänzer, u.a. mit  Ricky Martin, Enrique Iglesias, Geri Halliwell (Brit Awards), Pet Shop Boys, Paolo Meneguzzi auf Tourneen, Videoclips und TV-Shows (z.B. für BBC /England) zusammen. Als Gastdozent ist Roberto europaweit an namhaften Schulen, wie z.B. "Studio Harmonic" (Paris), "Amsterdam Dance Center" tätig. Wir freuen uns, Roberto seit August 2015 regelmäßig jedes Jahr 2-3 mal im "Tanzprojekt" begrüßen zu dürfen. Jazz Lyrical / Modern Jazz/ Street & Commercial Jazz   Kosten:  -TPM-Schüler: "auf Karte" -Externe Schüler: 16.-€ /pro Kurs     -Profis: 12.-€/pro Kurs     -USC-Mitglieder: über "Checkin"
    Ausbildung an der Northern Ballet School, Manchester/ England, Engagements in Berlin, Halle und an der Wiener Volksoper. Diplom als Physiotherapeutin, zusätzliche Ausbildung zum Stott Pilates Instructor. Seit 2003 am Tanzprojekt München. Samstag: 10:00  Pilates Allegro 11:15   Pilates Mat-Work I 12:30  Pilates Allegro I
      Roberto’s tänzerische Laufbahn beginnt mit dem Durchbruch des Breakdance im Europa der 80er Jahre. Als fünfjähriger Junge bringt er sich, inspiriert durch Videoclips, selbst das Tanzen bei. Schon bald beginnt er sein tänzerisches Können auch in Workshops und durch Mitwirkung in HipHop-Kompanien zu erweitern. Seine Leidenschaft für den Tanz will er in seinem Unterricht weitergeben. HipHop, Oldschool über Newstyle, Breakdance-Popping und Freestyle gehören zu seinem Repertoire. Nicht nur die neuesten Moves aus den Musikvideos werden im Unterricht aufgenommen, sondern vor Allem auch eigene Choreografien entwickelt. Hierbei verbindet Roberto die verschiedenen Styles. Mit seiner eigenen HipHop-Company tritt er regelmäßig bei Shows und Events auf. Mittwoch: 18:30  Hip Hop  GK / open class Donnerstag: 20:40  Hip Hop  open class Freitag: 18:00  HipHop Basic Sonntag: 13:00  Hip Hop I