Sally Davies : Pilatest

Ausbildung an der Northern Ballet School, Manchester/ England, Engagements in Berlin, Halle und an der Wiener Volksoper. Diplom als Physiotherapeutin, zusätzliche Ausbildung zum Stott Pilates Instructor. Seit 2003 am Tanzprojekt München.

Samstag:

10:00  Pilates Allegro

11:15   Pilates Mat-Work I

12:30  Pilates Allegro I

Meet Other Trainers

Working from home meant we could vary snack and coffee breaks, change our desks or view, goof off, drink on the job, even spend the day in pajamas

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Bryan Rone - Los Angeles- Bryan startete seine Karriere gleich nach seinem Schulabschluss als Commercial Assistent, Choreograph und Tänzer in Los Angeles. Er arbeitete u.a. mit vielen bekannten Produzenten / Künstlern wie Adam Lambert, Ricky Martin, Bobby Valentino, Eric White, Nemmy Boom & Paul Fedor zusammen. Als Mitgründer des „Core Dance Camp“ organisiert er laufend Projekte, Fashionshows und Workshop in ganz Europa. Sein aktueller Lebensmittelpunkt ist in Los Angeles. Bryan ist bei uns im Dezember 2019 als Gastlehrer für Jazz, Street- und Commercial Jazz sowie Contemporary. Hier Link zu seinem Showreel auf YouTube: https://youtu.be/qj8rbKIWtrc ABGESAGT:19. - 23. April 2020: wegen der Corona-Virus-Problematik kann Bryan leider nicht nach München kommen. [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]
    [vc_row][vc_column][vc_column_text]Chris-Pascal beendete seine Ausbildung zum Bühnentänzer an der Iwanson International in 2017. Seither hat er an verschieden Tanzprojekten und Aufführungen in und außerhalb Deutschlands teilgenommen und aufgetreten.  Unter anderem arbeitete er mit Choreografen wie Johannes Wieland und Johannes Härtl zusammen. 2019 unterrichtete Chris bereits mit großem Erfolg bei uns. Von 2020 - 2021 war er dann als Tänzer am Theater Kassel, sowie bei Produktionen in Schweden engagiert. Jetzt ist Chris wieder zurück in München, unterrichtet an der Iwanson, arbeitet an eigenen Projekten und ist regelmäßig als Gastlehrer für Contemporary im TPM.        [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]
      Agnes hat mit 14 Jahren angefangen zu tanzen - aus Begeisterung für HipHop. Später hat sie sich vielseitig weiterentwickelt - in Jazz, Street Jazz und Ballett weitergebildet u.a. in London und New York.   Sie unterrichtete in einer der größten Hip Hop Tanzschulen Ungarns - in der Jamland Tanzschule. Agnes hat sowohl in Ungarn, als auch hier in Deutschland viel Bühnenerfahrung gesammelt: In Ungarn hat sie bei vielen Shows, wie Nice Dance Night, Nike Modenschau, Mega Sztar (wie DSDS in Deutschland) mitgewirkt und war anderthalb Jahre Background-Tänzerin für die bekannte ungarische Sängerin Lola. In München hat sie unter anderem für Thomas Sabo, BMW und VW in Promotion-Shows getanzt und im Kinofilm "Willkommen bei den Hartmanns" als Tänzerin mitgewirkt. Seit 2012 unterrichtet Agnes STREET JAZZ als Gastlehrerin im TPM.