Mayumi Dawson : Ballett

Ausbildung in Klassischem Tanz an der Hochschule für Tanz in Tokio/Japan. Weiteres Studium an der Ballettschule des Landestheaters Salzburg. Engagement am Landestheater Salzburg, daneben Unterricht in Tokio und Salzburg. Von 1988 bis 1999 Tänzerin am Landestheater Detmold, erste eigene choreographische Arbeiten für das Detmolder Ensemble. Seit 2002 am Tanzprojekt München.

Montag:

18:00  Ballett I

Donnerstag:

18:30  Ballett I/II

19:45  Spitze

Samstag:

11:00  Ballett I

12:30  Ballett II

Meet Other Trainers

Working from home meant we could vary snack and coffee breaks, change our desks or view, goof off, drink on the job, even spend the day in pajamas

MPAMBO WINA "Dance Theatre of Harlem" N.Y. Ballettdozentin und Artistic Director of Dance Dimensions bei "Marlborough School" L.A. Viele Schüler kennen Mpambo noch als langjährige Lehrerin im TPM. Seit 1999 lebt sie wieder in L.A. - Mpambo ist seit 2012 als Gastdozentin im TPM tätig. - Ihr dürft Euch auf Ihren tollen Unterricht freuen: Ballett
    [vc_row][vc_column][vc_column_text]Chiara wurde in Italien zur Tänzerin ausgebildet. Sie war mehr als 10 Jahre an wichtigen Theatern in Europa (u.a. Balletto di Roma, Gärtnerplatztheater München) und Asien engagiert. 2017 erhielt sie ihr Zertifikat zur Gyrotonic® - und Gyrokinesis®-Trainerin. Durch die Kombination ist das der effektivste Weg, Verletzungen zu verhindern und die notwendige Kraft, Flexibilität und Präzession, auch für den Tanz, zu erreichen. Chiara unterrichtet außerdem noch  Barre Workout® und Funktional Training. Sie fand in ihren Ausbildungen die perfekte Mischung zwischen ihrer Tanzerfahrung und ihrem neuen Weg. Chiara begeistert ihre Schüler durch ihrem dynamischen Unterricht. - Seit Januar 2021 auch Gyrokinesis® im TPM.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]
      Attila absolvierte eine klassische Tanzausbildung in Jazz, Ballett, Akrobatik, Charakter und Street Dance an der "Internationalen Musicalschule Budapest". Ein Engagement am Münchner "Gärtnerplatz Theater" brachte ihn nach Deutschland. Danach konzentrierte er sich auf den modernen Tanz um sich schließlich auf HipHop und Funk zu spezialisieren. Attila unterrichtete Masterclasses in HipHop, Funk und Jazz sowie Workshops in ganz Europa. Er trat bei vielen großen europäischen Tanz- und Fitnesskonventions (u.a. in Spanien, Italien, Österreich) auf und unterrichtete andere Trainer in den allerneuesten Choreographien und Tanzstilen. Seine Kreativität und motivierende Unterrichtsmethode brachten ihm dabei viel Erfolg und ließen ihn bald durch seine positive Energie zum Publikumsliebling werden. Die Arbeit als Tänzer, Model und Choreograph führten Attila immer wieder zu neuen Projekten in der Mode- und Musikindustrie. Dazu gehörte sowohl das Tanzen und Choreographieren bei Modenschauen und für Newcomer Bands im Musikgeschäft als auch der Einsatz für eigene Projekte. Mittwoch: 20:30  Floor Barre &  Stretch Freitag: 19.15  Jazz Technik GK/I Dieser Kurs ist für Schüler, die ihre Tanztechnik verfeinern möchten. Kursinhalte: Drehungen, Diagonalen, Bewegungsabläufe und Choreografie