CORONAREGELN / Präsenzunterricht:

1. Da die Teilnehmerzahl, je nach Größe der Studios begrenzt ist, ist es erforderlich, dass ihr euch für die Präsenzklassen – ab 4 Tage (96 Std.) vor Kursbeginn – anmeldet. – Die Online-Klassen könnt ihr spontan buchen.

Dafür müsst ihr euch über unser Buchungsprogramm „FITOGRAM“ klick hier  – bzw. USC-Mitglieder über die USC-App für die Kurse anmelden.

 

2. Maskenpflicht besteht innerhalb der Schule (bei Kindern: ab 6 Jahre) – nur während des Unterrichts darf der Mund-Nase-Schutz abgelegt werden!

 

3. Bitte haltet euch an die Bodenmarkierungen im Schulbereich – auch in den einzelnen Studios (jeder Schüler hat seine feste, markierte Fläche) – damit der Mindestabstand von 1,50m eingehalten wird.

 

4. Umkleiden und Duschen müssen leider noch geschlossen bleiben. In dringenden Fällen, wenn es z.B. nicht möglich ist, sich in der Arbeit umzuziehen, steht unser „kleines Studio“ als „Notumkleide“ zur Verfügung. Bitte beachten: Es dürfen höchstens 4 Personen im Raum sein und alle persönlichen Sachen, wie Kleidung etc. bitte nicht im Raum lassen!!!

Ihr müsst also schon umgezogen (in „Tanzbekleidung“) kommen!
Auf verstärkte Hygiene im WC-Bereich achten.

 

5. Der Einlass in die Studios startet zu den angegebenen Zeiten im Stundenplan, (nicht früher), so minimieren wir den Kontakt.
Die Kurse sind auf 60 Minuten
 reduziert – zwischen den Stunden sind 15 Minuten Pause, so können wir eine gute Be- und Entlüftung und hygienische Maßnahmen einhalten: Bitte erst zum Unterrichtsbeginn die Studios betreten.
Wer Zug befürchtet bitte wärmer ankleiden.

 

6. Zuschauer (auch Eltern) sind nicht erlaubt.

 

7. Reinigt und desinfiziert eure Hände regelmäßig. Hände- und Flächendesinfektionsmittel sind in der Schule verteilt.

Bitte für Pilates, Yoga, Feldenkrais, Floor Barre, Barre Work, Dance Workout etc. EIGENE MATTE mitbringen!

Die Pilates-Reformer dürfen nur mit Handtuch benutzt werden!

 

8. Es ist untersagt, am Unterricht teilzunehmen, wenn ihr zu einer Risikogruppe gehört oder gesundheitlich „angeschlagen“ seid.

 

9. Bitte vermeidet Begegnungen und Plaudereien bei den Stundenwechseln.

 

10. Reinigung und Desinfektion erfolgt täglich.

 

Wir danken euch für eure Mithilfe und freuen uns, dass wir endlich wieder tanzen können –

Let’s dance again!

Euer

TPM-Team

X