Simon Gunnarsson : Modern, Contemporary

Simon, gebürtiger Schwede, absolvierte seine Tanzausbildung im Rahmen des „International visa program“ am „Broadway Dance Center“ in New York.

In München schloss er seine Ausbildung bei der „Iwanson International School of Contemporary Dance“ mit dem Tänzer- und Pädagogikdiplom ab.

Seine Stationen als Tänzer in folgenden Produktionen:

2017/2018: „Himplaselet“ (Schweden)

2018: „Transformation“ (Rom)

2019/2020: „Magic! Zauber der Illusion“ – Tänzer und Assistent am „Prinzregententheater München“

Seit September 2020 unterrichtet Simon Jazz / Modern im TPM.

Donnerstag:

20:30   Jazz Basic

Meet Other Trainers

Working from home meant we could vary snack and coffee breaks, change our desks or view, goof off, drink on the job, even spend the day in pajamas

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Phat ist ein erfahrener, leidenschaftlicher Tänzer, Choreograf und Tanzlehrer. Ihn inspirieren verschiedene Tanzstile, wie Popping, Locking, Breakdance, Afro, Dancehall, Zeitgenössischer Tanz ... etc. Seit 2017 unterrichtet Phat u.a. HipHop, House und Urban Dance. Stationen als Tänzer und Choreograf von 2014 bis jetzt: u.a. Walzerträume - HipHop meets Classic (Deutsches Theater München) -- "ACO" Asia Charity Organisation (Urban Dance Showcase /München) -- "EYE 2014" European Youth Event (Strasbourg/Frankreich), sowie erfolgreiche Teilnahme an Dance-Cups und Vertical Fashion Dance Show Cases in Deutschland und in der Türkei. Seit 2022 unterrichtet Phat HipHop im TPM. [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]
    [vc_row][vc_column][vc_column_text]JULIA absolvierte ihre Ausbildung am "Yoga-Institut München". Sie unterrichtet bei uns Vinyasi-Yoga. Ihr Yogastil ist sehr darauf bedacht, sich im Atemfluß zu bewegen. Die Stunden werden immer durch Pranayama und einer kurzen Meditation abgerundet. Julia's Unterricht ist für alle Levels und jedes Alter geeignet. Sie ist seit 2024 im TPM. Sonntag: 10:15 - 11:15  Vinyasi-Yoga  [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]
      [vc_row][vc_column][vc_column_text]Chris-Pascal beendete seine Ausbildung zum Bühnentänzer an der Iwanson International in 2017. Seither hat er an verschieden Tanzprojekten und Aufführungen in und außerhalb Deutschlands teilgenommen und aufgetreten.  Unter anderem arbeitete er mit Choreografen wie Johannes Wieland und Johannes Härtl zusammen. 2019 unterrichtete Chris bereits mit großem Erfolg bei uns. Von 2020 - 2021 war er dann als Tänzer am Theater Kassel, sowie bei Produktionen in Schweden engagiert. Jetzt ist Chris wieder zurück in München, unterrichtet an der Iwanson, arbeitet an eigenen Projekten und ist regelmäßig als Gastlehrer für Contemporary im TPM.        [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]