Benjamin J. Edwards : Jazz Commercial Lyrical

Benjamin J. Edwards
-Melbourne/Australien-

Benjamin erhielt am „Victorian College of the Arts“ in Melbourne seine Tanzausbildung. Er studierte ausserdem Schauspiel, Bewegung und Theaterwissenschaften an der „L‘Ecole International de Theatre Jacques Lecoq“ in Paris.
Benjamin hat eine umfangreiche Tanzkarriere hinter sich und performte unter Anderem im „Royal New Zealand Ballet“, „Moulin Rouge“, „Lido“, „Royal Palace“, „Royal Caribbean International“ und „Princess International“. Er hat in zahlreichen Musicals mitgewirkt, darunter„Boy from OZ“.
Ben hat in Melbourne an der Tanzschule „The Space“ unterrichtet . In München arbeitet er u.a. für eine Theaterproduktion.
Ben unterrichtet seit 2018 im TPM Jazz Lyrical und Commercial Jazz.

Sonntag:
Jazz GK     11.30- 12.45

 

 

Meet Other Trainers

Working from home meant we could vary snack and coffee breaks, change our desks or view, goof off, drink on the job, even spend the day in pajamas

Ausbildung in Klassischem Tanz an der Hochschule für Tanz in Tokio/Japan. Weiteres Studium an der Ballettschule des Landestheaters Salzburg. Engagement am Landestheater Salzburg, daneben Unterricht in Tokio und Salzburg. Von 1988 bis 1999 Tänzerin am Landestheater Detmold, erste eigene choreographische Arbeiten für das Detmolder Ensemble. Seit 2002 am Tanzprojekt München. Montag: Ballett I            18:00 - 19:15 Donnerstag: Ballett I/II      18:15 - 19:30 Spitze              19:45 - 20:15 Samstag: Ballett I           11:00 - 12:30 Ballett II         12:30 - 14:00
    [vc_row][vc_column][vc_column_text]

    Lia, geboren in Griechenland, hat schon sehr früh ihre Liebe fürs Tanzen entdeckt. Ihre tänzerische Ausbildung absolvierte sie in der Berufstanzschule in Athen. Zusätzlich studierte sie an der Universität Athen Lehramt.

    Nach ihrer Ausbildung nahm sie an verschiedenen Seminaren und Workshops in Wien, Athen und München teil. In Wien besuchte sie intensive Seminare der Release, Horton und Flying Low Technik bei Marta Coronado, David Zambrano und Edilson Roque. Außerdem besuchte sie die Iwanson Tanzschule in München an der sie an Weiterbildungen im Bereich Jazz und Kindertanz teilnahm. Seit 2015 lebt sie in München und unterrichte Ballett, Modern, Jazz und Kindertanz . Als Tänzerin war sie im Argyroupoli Theater in Athen zu sehen. 2018 schloss sie erfolgreich ihre Ausbildung bei  "Basi-Pilates"  zur Trainerin für Pilates auf der Matte und am Gerät (Reformer) ab.

    Seit 2016 ist sie Gasttänzerin der „Contrast Dance Company“ in Köln.Im Tanzprojekt unterrichtet Lia seit 2018 Barre Work und Pilates:

    Sonntag: Pilates Mat-Work  10:30 - 11:30 Pilates Allegro  11:35 - 12:35 Barre Work  13:00 - 14:00 [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]
      [vc_row][vc_column][vc_column_text]Roshi gewann als Coach mit dem „Junior Team JBG“ die bayerische HipHop Meisterschaft 2019. In den letzten Jahren hat sie sich auf HipHop Oldschool/ Newschool und Urban Foundations fokussiert, viele internationale Dancecamps besucht und bildet sich in verschiedenen HipHop Stilen fortlaufend weiter. Roshi bringt den Schülern wichtige Grunlagen des HipHops bei, wobei der Spaß am Tanzen nicht zu kurz kommt. Seit September 2019 unterrichtet sie HipHop für Kids und Teens: Dienstag: HipHop Kids  7 -9 Jahre    16:00 - 17:00 HipHop Kids  9 - 11 Jahre  17:00 - 18:00 HipHop Teens 12 - 15 Jahre  18:00 - 19:00[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][/vc_column][/vc_row]